Unbenanntes Dokument

Bettina Khano

Tunnel_Khano_Britzenale_05Tunnel_Khano_Britzenale_04Tunnel_Khano_Britzenale_03Tunnel_Khano_Britzenale_02

Sind wir eigentlich schon durch den Tunnel gefahren? 2016

Druck auf Plexiglas/ Print on plexiglass

168 x 68 cm

In einem Schrebergarten leuchtet aus einem kleinen Teich ein Neonschriftzug. „Sind wir eigentlich schon durch den Tunnel gefahren?“, scheint aus dem Dunkeln hervor. Auf dem Wasser spiegeln sich Äste, die Schrift liegt auf Steinen auf dem Grund und ragt bis an die Oberfläche. Wo stehen wir, auf was blicken wir, und was blickt uns an? Der Blick auf die reflektierende Fläche des Teichs und ins Dunkle auf den Schriftzug ist eine Momentaufnahme in ein inneres Bild, in die Gleichzeitigkeit aller Dinge, Welten und Zeiten. Der Schrebergarten ist ein Ort außerhalb der alltäglichen Realität. Ein Ort des Verweilens, der Ruhe. In der Möglichkeit, in Raum und Zeit zu versinken, erahnen wir die Verbundenheit von allem.